Startseite | Stöbern

Die Jugend feiern, das Alter zelebrieren,
Wünsche erfüllen!

Die BRAVO Zeitschrift, geboren vor 1960-69, feiert ihren 65. Geburtstag

Die erste BRAVO Zeitschrift erschien bereits 1956. Sie prägte Generationen – natürlich auch die von 1960 bis 1969 Geborenen.

Wir Babyboomer fingen in den Siebziger und Achtziger Jahren des letzten Jahrhunderts an, die BRAVO zu lesen. Sich über Musik-News zu informieren, Stars und Sternchen anzuhimmeln oder mit glühenden Ohren die Dr. Sommer-Beratung oder Foto Love-Story zu verschlingen. Wer Anfang der 1960er geboren wurde, hat oft die BRAVO Jahrgänge 1975+ gelesen.

Weiterlesen nach der Anzeige

Entdeckt bei amazon

Die BRAVO Starschnitte heizten den regelmäßigen Kauf der Hefte weiter an

Schließlich wollten man den legendären Starschnitt komplett zusammenkleben und nicht auf das Konterfei oder Gitarre des lebensgroßen Rockidols verzichten… Mitte der 70er waren die BRAVO Startschnitte zum Beispiel die Bay City Rollers, Juliane Werding und natürlich der unsterbliche Udo (Lindenberg). Es gab in den 70ern und 80ern kaum ein Jugendzimmer, das nicht mit BRAVO Startschnitten oder BRAVO Postern geschmückt war.

Weiterlesen nach der Anzeige

Andere Produkte zum Thema entdeckt bei amazon

Welcher Jugend-Sommer war der schönste? Und was stand damals in der BRAVO Zeitschrift?

Wenn Ihr nochmal die BRAVO lesen wollt, die in Eurem ersten "Partyjahr" oder an einem anderen wichtigen Datum herauskam – fast jede Ausgabe findet Ihr im BRAVO Archiv. Dort könnt Ihr auch BRAVO Musikboxen, Sonderausgaben oder ganze BRAVO Jahrgänge bestellen. Einzelne BRAVO Magazine als PDF zum Downloaden gibt es im BRAVO Archiv sogar gratis.

Weiterlesen nach der Anzeige

Entdeckt bei amazon

Im Jahr 2021 feiert die BRAVO ihren 65. – und blickt trotz Auflagenverlust in die Zukunft

Im Wettbewerb unzähliger Online-Medien hat die Printauflage der guten alten BRAVO in den letzten Jahrzehnten massiv Federn gelassen. Gleichwohl gehen die BRAVO Redakteure mit der Zeit – mit Print- und Online-Angeboten und mit der gut gemachten, zukunftsweisenden Climate Challenge. Die soll Jugendlichen zeigen, das nicht nur Musik, der erste Sex und das Feiern mit der Clique, sondern auch Klimaschutz Spaß machen kann!

Veröffentlicht am 11. Oktober 2021 von geb.1960-69.de

Hinweise und Anregungen sind herzlich willkommen: MITMACHEN