Startseite | Stöbern

Die Jugend feiern, das Alter zelebrieren,
Wünsche erfüllen!

Kein Metal ohne Iron Maiden

Der Heavy Metal ist ohne sie nicht denkbar, und es ist kaum zu glauben: Seit 1975 rocken Iron Maiden die Weltbühnen.

Mit harten Gitarrenriffs, straighten Drums, eingängigem Gesang und natürlich der langen Haarmähne prägte Iron Maiden den Heavy Metal wie kaum eine andere Band. Die Briten sind bis heute stilgebend und Vorbild für Newcomer.

Weiterlesen nach der Anzeige

Entdeckt bei amazon

Heaven can wait

Schocken, provozieren, Party machen – mit Iron Maiden ist ein Konzert alles, nur nicht „stino“, stinknormal. Die Botschaft von „Fear oft he Dark“, „The Number oft he Beast“ und „Heaven can wait“ war eindeutig: Wir leben jetzt, wir haben keinen Bock auf frommes Getue, und wir wollen es krachen lassen. Iron Maiden erschütterten mit Gesellschaftskritik und Lautstärke. Sie waren und sind das Feeling vom Ausbruch aus den Fesseln langweiliger Konventionen.

Edward the Head: Das Gesicht von Iron Maiden

Wer an Iron Maiden denkt, denkt an „Eddi“: Auf nahezu jedem der über 100 Millionen verkauften Tonträger ist der halbverweste Zombie zu sehen. Als Bühnenpuppe begleitet er jeden Iron-Maiden-Auftritt. Die vom britischen Künstler Derek Riggs gestaltete Figur ist mittlerweile nicht nur mit der Band selbst, sondern mit dem gesamten Genre verbunden. Heavy Metal ohne Totenkopf-Symbolik? Geht gar nicht!

Andere Produkte zum Thema entdeckt bei amazon

Veröffentlicht am 11. November 2020 von geb.1960-69.de

Hinweise und Anregungen sind herzlich willkommen: MITMACHEN